Switzerland
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Auch Tsitsipas out: Zverev scheitert in Indian Wells – trotz Matchbällen

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev hat beim ATP-Masters von Indian Wells den Halbfinal verpasst. Die Weltnummer vier vergibt gegen den US-Amerikaner Taylor Fritz (ATP 39) zwei Matchbälle und verliert in drei Sätzen mit 6:4, 3:6, 6:7 (3:7). Für Zverev ist es beim fünften Aufeinandertreffen die zweite Niederlage gegen Fritz.

Und die Pleite ist dramatisch. Im dritten Satz führt Zverev mit 5:2 und 40:30 – bei 5:3 und eigenem Aufschlag hat der 24-Jährige seine zweite Chance, das Match zu beenden. Doch nix da, Fritz schafft die Aufholjagd und steht unter den letzten Vier.

Fritz trifft im Halbfinale nun auf Nikolos Bassilaschwili (ATP 36). Der Georgier besiegt ebenfalls überraschend Stefanos Tsitsipas (ATP 3) mit 6:4, 2:6, 6:4. Tsitsipas und Zverev waren die letzten verbliebenen Top-10-Spieler im Turnier gewesen.

Zverev hatte vor dieser Partie 20 seiner 21 Matches seit seinem Triumph in Tokio gewonnen. Einzig bei den US Open musste er sich im Halbfinale dem Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) geschlagen geben. (SID/mou)