Switzerland

Auch Schaffhausen unterliegt: GC verliert Derby gegen Winti in letzter Minute

Der FC Winterthur bezwingt GC im Derby dank eines Last-Minute-Treffers und fügt dem Spitzenreiter damit eine empfindliche Niederlage zu. Die Zürcher verlieren das erste Mal im neuen Jahr und der Punktverlust kommt durchaus überraschend. Zwar brennt GC nicht direkt ein Feuerwerk ab und doch haben die Gastgeber vor allem zum Ende hin deutlich mehr Spielanteile. Und trotzdem gelingt es nicht, wirklich gefährliche Chancen herauszuspielen. So kommt es, dass Pascal Schüpbach kurz vor Schluss mit einem Geniestreich für den Siegtreffer für die Gäste sorgt: Nach einer Hereingabe von Ex-Hopper Alves hält Schüpbach einfach mal die Hacke hin – und trifft.

An der Spitze in der Challenge League wird es immer enger. Der Tabellendritte Lausanne-Ouchy gewinnt auswärts gegen den Zweiten aus Schaffhausen mit 3:1. Die Männer von Murat Yakin kommen schlecht ins Spiel, Amdouni trifft früh zur Führung für die Gäste aus der Westschweiz. Lange dauert es, bis die Schaffhauser reagieren können: Francisco Rodriguez gleicht in der 53. Minute aus. Kurz vor Schluss überschlagen sich die Ereignisse dann aber. Erst trifft Lahiouel per Elfmeter zum 2:1 für die Gäste, unmittelbar vor dem Abpfiff gelingt Gazzetta die Entscheidung. Die Westschweizer verkürzen den Abstand auf Schaffhausen auf nun zwei Punkte.

Es ist fast schon zum Verzweifeln für den FC Aarau. Gleich dreimal scheitern die Gäste am Aluminium (darunter ein verschossener Elfmeter von Balaj). Die Gastgeber aus dem Tessin hingegen nutzen ihre Chancen eiskalt. Bnou Marzouk trifft jeweils kurz nach Anpfiff in der 4. und in der 47. Minute. Sonst haben die Aargauer deutlich mehr vom Spiel, können ihre Überlegenheit aber einfach nicht in Tore ummünzen. Deshalb setzt es eine doch eher überraschende Niederlage gegen den Tabellenletzten, der anvisierte Barrage-Platz rückt für die Rüebliländer nun immer weiter in die Ferne.

Wichtiger Sieg für den FC Wil: Die Mannen von Alex Frei gewinnen daheim mit 1:0 gegen Neuchatel Xamax. Für das Tor des Tages sorgt Henri Koide Mitte der zweiten Halbzeit nach einem Eckball. Die Wiler müssen aber um den Sieg bangen, in der 70. Minute klärt Serkan Izmirlioglu auf der Linie für seinen schon geschlagenen Keeper. Mit dem Dreier vergrössern die Wiler den Abstand auf die Abstiegsplätze auf neun Punkte.

Football news:

APL will die manager der Klubs der großen Sechs aus den Komitees der Liga wegen der Teilnahme an der Superliga entfernen
PSG-Präsident Al-Khelaifi ist zum Chef des europäischen Klubverbandes gewählt worden. Er wurde von Agnelli abgelöst
Einer der Momente, die die Richtung der Menschheit bestimmen. Kanada-Stürmer Ricketts über das Urteil im Fall Floyd
Kimmich über Alaba: Real ist eine gute Wahl. Nach dem FC Bayern München hat sich Josua Kimmich zu den Informationen geäußert, dass Abwehrspieler David Alaba seine Karriere bei Real fortsetzen wird. Der Österreicher wird im Sommer nach Ablauf seines Vertrags mit dem Münchner Club freigestellt. Er soll bereits mit Madrid einen Vertrag bis 2026 vereinbart haben
Das Geld für die Super League versprach die größte US - Bank - davor half sie den Amerikanern, europäische Klubs aufzukaufen-nur ein Geschäft
UEFA über die 12 Gründer der Super League: Sie werden mit Schande leben. Wir werden die zusätzlichen Sanktionen besprechen
Prinz William über die Super League: Glücklich, dass die Stimme der Fußballfans lauschte