Switzerland

Alt-Bundesrätin unterstützt FDP-Frauen: Metzler wieder politisch aktiv – für Initiative der Konkurrenz

Die ehemalige Bundesrätin Ruth Metzler unterstützt die Initiative der FDP-Frauen im Komitee. Ihre eigene Partei, Die Mitte, wird ein konkurrierendes Volksbegehren lancieren.

Fotos: Keystone

Politik und Wirtschaft vereint: FDP-Frauen-Chefin Susanne Vincenz-Stauffacher, Alt-Bundesrätin Ruth Metzler-Arnold und Wirtschaftsführerin Carolina Müller-Möhl.

Fotos: Keystone

Es ist ein einziger Satz. Doch der Satz hat politische Sprengkraft:

Natürliche Personen werden unabhängig von ihrem Zivilstand besteuert.

Initiativtext

Dieser schnörkellose Satz ist der noch unveröffentlichte Initiativtext, mit dem die FDP-Frauen die Individualbesteuerung in die Verfassung schreiben wollen. Neu soll jeder und jede separat Steuern bezahlen, egal ob verheiratet oder nicht. Pünktlich zum 50-Jahr-Jubiläum des Frauenstimmrechts am 7. Februar wird die freisinnige Frauensektion die Initiative offiziell lancierenund damit einen Punkt hinter einen jahrzehntelangen Streit setzen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Neymar kann etwa 30 Minuten gegen Barcelona spielen
Benfica bietet Diego Costa einen 2-Jahres-Vertrag mit einem Gehalt von 3 Millionen Euro pro Jahr
Thierry Henri: Pep ist besessen von der Taktik. Er sieht und will so viel ändern, dass es ein Problem sein könnte
Cavani steht kurz vor einer Einigung mit Boca Juniors. Er will Manchester United im Sommer verlassen
Es gibt nur 6 Trainer auf der Welt mit einer positiven Bilanz gegen Pep. Spitzenreiter Manchester United besiegte City 2:0 und unterbrach die Siegesserie des Guardiola-Teams, während Solskjaer als erster Trainer von Manchester United die ersten drei Auswärtsspiele von Manchester gewann. Opta fügt ein Interessantes Detail hinzu: Von 67 Trainern, die während seiner Arbeit in den Top-Ligen vier oder mehr Spiele gegen Guardiola absolviert haben, hat nur Sulscher mehr Siege als Niederlagen. Vier und mehr ist eine wichtige Klarstellung, denn Sulscher ist nicht der einzige Trainer mit einer positiven Bilanz gegen die Teams von Guardiola. Es gibt noch fünf Spezialisten
Ancelotti über das 0:2 gegen Chelsea: Everton ist nicht auf ihrem Niveau. Sie waren besser und haben den Sieg verdient
Lazio - Frauen-Trainer über Italien: Unsere Gesellschaft ist homophob und rassistisch