Switzerland

Ajax schmilzt Meisterschale ein und sendet jedem Saisonkartenbesitzer einen Teil

Der Meisterschale geht es an den Kragen. Bild: screenshot youtube

Ajax schmilzt Meisterschale ein und sendet jedem Saisonkartenbesitzer einen Teil

Vor kurzem wurde Ajax Amsterdam zum 35. Mal niederländischer Meister. Um den Titel in der Corona-Saison doch auf irgendeine Weise mit den Fans zu teilen, haben sich die Klubverantwortlichen eine ganz spezielle Aktion ausgedacht.

Wie Ajax heute bekannt gegeben hat, hat es die niederländische Meisterschale eingeschmolzen und daraus sternförmige Abzeichen gegossen – wobei nur 0,06 Gramm Metall des insgesamt 3,45 Gramm schweren Sterns tatsächlich von der Meisterschale kommen. Insgesamt entstanden so 42'000 Sterne, die nun an alle Saisonkartenbesitzer des Vereins geschickt werden.

«Diese Saison haben wir grösstenteils ohne unsere Fans im Stadion spielen müssen. Trotzdem haben wir ihre Unterstützung in jeder Woche gespürt. Nach diesem turbulenten Jahr wollen wir sichergehen, dass die Fans merken, dass sie Teil dieses Titels sind», lässt sich Ajax-Direktor Ewin van der Saar zitieren.

Der Klub teilt weiter mit, dass er vom niederländischen Verband eine Replika-Trophäe erhält, damit es in der Pokalvitrine doch noch etwas auszustellen gibt. (abu)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Europas Rekordmeister

1 / 28

Europas Rekordmeister im Fussball

quelle: keystone / rodrigo jimenez

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Link zum Artikel

Football news:

Müller-Gossens nach dem 4:2 gegen Portugal: Kein Wunder, dass du nur 60 Minuten gelaufen bist. Du spielst in Italien
Spanien wird in den Playoffs, sicher. Alba über die Euro
Mendieta über das 1:1 gegen Polen: Spanien wirkte sehr eintönig
Lewandowski über das 1:1 gegen Spanien: Unser Plan hat funktioniert. Im Spiel gegen Schweden wird Polen nicht der Favorit sein
Pau Torres: Spanien wird alles tun, um in die nächste Euro-Runde zu kommen. Man muss an sich glauben
Enrique über das 1:1 gegen Polen: Von Spanien hatte er mehr Überlegenheit erwartet. Niemand hat gesagt, dass es einfach sein wird
Rodri über das 1:1 gegen Polen: Wir sind sehr enttäuscht. Das Feld war nicht in bester Verfassung, aber das ist keine Entschuldigung