Switzerland

Acht Personen bei Brand in Schlieren ZH verletzt

Acht Personen bei Brand in Schlieren ZH verletzt

Beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Schlieren ZH sind am Montagabend acht Personen verletzt worden. Sie wurden laut Polizei mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Spitäler gebracht.

Beim Eintreffen der Feuerwehr nach 19 Uhr am Montagabend hätten alle Bewohner das Haus bereits verlassen gehabt, teilte die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mit. Das in einem Schlafzimmer ausgebrochene Feuer habe rasch unter Kontrolle gebracht werden können.

Der durch das Feuer verursachte Schaden wird laut Mitteilung auf mehrere zehntausend Franken geschätzt. Die anderen Wohnungen des Mehrfamilienhauses seien nicht in Mitleidenschaft gezogen worden.

Die Brandursache stehe noch nicht fest, im Vordergrund der Abklärungen stehe aber ein Fehlverhalten im Umgang mit einer Feuerquelle. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Mehr Polizeirapport:

Football news:

Cavani ist wieder im Training und wird wahrscheinlich mit Crystal Palace spielen
Fabio Capello: Juve spielte Rugby gegen Porto. Nur Ronaldo und Chiesa können einen Unterschied in dieser Zusammensetzung machen
Neymar: Ich habe geschrieben, wie ich mich von der Verletzung erholt habe, und habe keine Nachrichten mit den Worten bekommen: Wow, was für ein Profi. Kein einziger PSG-Stürmer Neymar äußerte sich unzufrieden mit der Aufmerksamkeit, die ihm bei seiner Arbeit an der Genesung zukommt
Ole-Gunnar Sulscher: Die Arbeit der Schiedsrichter ist sehr komplex und ohne zusätzlichen Druck. Wir müssen ihre Entscheidungen treffen
Er gibt dem Klub 30% des Einkommens
Trent vergöttert Gerrard von Kindheit an und kam in ein Märchen: Er erhielt von Steven Pflege und Kapitänsbinde. Die Geschichte der schönen Beziehungen
Hazards Genesung nach der Verletzung verzögert sich. Wahrscheinlich wird er am 7.März nicht mit Atlético spielen