Switzerland
This article was added by the user Jack Baker. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Abstimmungssonntag: Beim Filmgesetz könnte es spannend werden – muss Netflix bald in Schweizer Filmprojekte investieren?

Die Schweiz stimmt über drei nationale Vorlagen ab. Einiges deutet auf ein Ja zum neuen Transplantationsgesetz sowie zum Ausbau der umstrittenen EU-Grenzschutzbehörde `Frontex. Spannung könnte beim Filmgesetz aufkommen. Die Vorlagen im Überblick.

Der Schweizer Film, im Bild eine Szene aus «Schellen-Ursli», soll mit dem neuen Gesetz mit Investitionen von Streamingdiensten gestärkt werden.

Der Schweizer Film, im Bild eine Szene aus «Schellen-Ursli», soll mit dem neuen Gesetz mit Investitionen von Streamingdiensten gestärkt werden.

C-Films

Dieser Abstimmungssonntag dürfte einen klaren Ausgang haben – zumindest wenn man den Prognosen glaubt. Zu den drei Vorlagen auf Bundesebene haben die Forschungsinstitute bisher drei Ja vorausgesagt. Umfragen zeigten, dass eine grosse Mehrheit der Stimmberechtigten positiv gegenüber der EU-Grenzschutzbehörde Frontex eingestellt ist. Ebenso dürfte sich das Volk klar für das neue Transplantationsgesetz aussprechen.