Switzerland

Abenteuer auf Achse – die Literatin und das Automobil

Annemarie Schwarzenbach liebte lange Autoreisen. Dass dies nicht selten hohe Anforderungen an die Technik stellte, steht im Schatten ihres weitläufigen literarischen Werkes.

Rückkehr nach 13 000 km: Annemarie Schwarzenbachs Ford sieht in Airolo beim Verlad durch den Gotthardtunnel aus wie neu.

Rückkehr nach 13 000 km: Annemarie Schwarzenbachs Ford sieht in Airolo beim Verlad durch den Gotthardtunnel aus wie neu.

SLA, Bern und Zentrum Paul Klee

Bereits mit elf Jahren sitzt die spätere Reisejournalistin, Fotografin und Schriftstellerin Annemarie Schwarzenbach erstmals am Steuer eines Automobils. Das geschieht, kurz bevor ihr Vater Alfred, ein erfolgreicher Seidenfabrikant, vom Landgut Bocken bei Horgen aus eine Handelsreise in die USA unternimmt. Ihre Faszination für das Fahrzeug, seine Technik und schlichte Eleganz könnte man auf dem von ihrer Mutter Renée aufgenommenen Foto an der ernsten Miene der jungen Annemarie ablesen. Träumte sie bereits davon, wie abenteuerlich sich die Welt auf vier Rädern bereisen liesse?

Football news:

Der italienische Fußballverband wird Juve, Milan und Inter nicht für die Teilnahme an der Super League bestrafen
Parma erzielte Juventus mit einem Freistoß. Ronaldo stand in der Wand und sprang nicht
APL will die manager der Klubs der großen Sechs aus den Komitees der Liga wegen der Teilnahme an der Superliga entfernen
PSG-Präsident Al-Khelaifi ist zum Chef des europäischen Klubverbandes gewählt worden. Er wurde von Agnelli abgelöst
Einer der Momente, die die Richtung der Menschheit bestimmen. Kanada-Stürmer Ricketts über das Urteil im Fall Floyd
Kimmich über Alaba: Real ist eine gute Wahl. Nach dem FC Bayern München hat sich Josua Kimmich zu den Informationen geäußert, dass Abwehrspieler David Alaba seine Karriere bei Real fortsetzen wird. Der Österreicher wird im Sommer nach Ablauf seines Vertrags mit dem Münchner Club freigestellt. Er soll bereits mit Madrid einen Vertrag bis 2026 vereinbart haben
Das Geld für die Super League versprach die größte US - Bank - davor half sie den Amerikanern, europäische Klubs aufzukaufen-nur ein Geschäft