Switzerland

8 Tipps: So findest du trotz Corona-Sorgen Schlaf

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

von F. Riebeling - Über eine Million Infizierte, mehr als 50'000 Tote: Bei solchen Meldungen ist Einschlafen schwierig. Mit diesen Kniffs klappts besser.

Aufwühlende Nachrichten, Zukunftssorgen oder Quarantäne-Koller – in Zeiten von Corona fällt es vielen Menschen schwer, abends zur Ruhe zu kommen. Dabei wäre ausreichender und erholsamer Schlaf gerade jetzt wichtig – für unser Immunsystem und unsere Psyche.

Umfrage

Kannst du im Moment gut schlafen?

Tatsächlich helfen schon kleine Änderungen im Alltag, um gut ein-, durch- und auszuschlafen (siehe Video).

Negative Gedanken vertreiben

Eine Variante ist die sogenannte hypnotische Suggestion der Universität Freiburg. Zwar funktioniert die Methode nicht bei jedem, wie die verantwortlichen Forscher anmerken. Doch wenn sie wirke, wirke sie richtig gut. Das haben gleich mehrere Studien bestätigt. Das bedeutet: Mithilfe der Technik, bei der eine ruhige Stimme Beruhigendes vorträgt, werden rasende und negative Gedanken vertrieben und der Tiefschlaf wird messbar verlängert.

Wer es testen möchte, wird auf den Seiten der Universität Freiburg fündig. Einfach «Hypnotische Suggestionen (Tiefschlaf)» anklicken.

Tipps, die du noch einfacher umsetzen kannst, findest du im obigen Video.

Die neusten Leser-Kommentare

Football news:

Pilsen-Fans tummelten sich im Autokino: Sie sahen sich das Gastspiel an, feierten den Neustart und den Sieg
Spieler und Trainer des Klubs aus Kalifornien rufen jeden Tag die Fans an: gratulieren, beraten und plaudern einfach. Sehr gefühlvoll!
Lampard wird mit Kante über die Rückkehr des Spielers ins Training diskutieren, aber der Klub wird den Franzosen nicht unter Druck setzen
Arsenal und Tottenham wollen willian kostenlos Unterschreiben. Die Klubs haben kein Geld für Transfers
In APL wurde das Coronavirus bei 4 Personen aus drei vereinen identifiziert. 1 008 Tests wurden durchgeführt
Chelsea will den BVB Benrahm kaufen. Brentford fordert für den Algerier 40 Millionen Euro
Bayer ist bereit, Bale für 50 Millionen Euro zu verkaufen. Winger ist Interessant für Manchester City