Switzerland

4 verschiedene Mami-Cover: So viele Kids auf der neuen «Vogue»!

Fashion

Die Januar-Ausgabe der US-"Vogue" kommt mit vier bekannten Frauen daher – und mit jeder Menge Kinder.

Die amerikanische "Vogue" hat sich für die kommende Januar-Ausgabe etwas ganz Besonderes überlegt: Es wird nicht wie üblich ein Cover, sondern gleich vier geben – und zwar mit vier Frauen, die alle eine Premiere feiern.

Stella McCartney ist nämlich die erste Designerin auf einem "Vogue"-Cover ...

... Greta Gerwig die erste Regisseurin ...

... Cardi B die erste Rapperin ...

... und Ashley Graham das erste Plus-Size-Model, das ein Solo-"Vogue"-Cover bekommt. Alle vier Pics wurden von Star-Fotografin Annie Leibovitz inszeniert.

"In unserer Januar-Ausgabe feiern wir furchtlose, kreative Köpfe, Vorbilder und Mütter", schreibt die "Vogue". Vielleicht steckt aber noch eine Message hinter den Covers. Etwa: Kids sind unsere Zukunft. Denn Stella McCartney, Greta Gerwig und Cardi B zeigen sich auf ihrem Cover mit Kind(ern) – und Ashley Graham mit prallem Babybauch.

Mit dem kommenden Jahr möchte die US-"Vogue" eine neue Ära einleiten und ein Umdenken vorantreiben. Alle 26 internationalen "Vogue"-Chefredakteurinnen und Chefredakteure haben einen Brief mit dem Titel "Vogue Values" unterzeichnet: ein Bekenntnis zu Vielfalt, Verantwortung und Achtung "vor allen Individuen, Communities und unserer Natur." Wir sind gespannt auf die nächsten Ausgaben!

Football news:

Borussia Dortmund wird Sancho einen neuen Vertrag anbieten, wenn Manchester United seinen Bedingungen bis Montag nicht zustimmt
Giorgio Chiellini: Schwierige Jahreszeiten passieren. Wir wollen weiter gewinnen. Immer
Messi schläft auf einer Matratze. Was ist das für eine Fiktion?
Sulscher über die Europa League: ein Sieg mit Manchester United wäre der größte Erfolg meiner Karriere gewesen
Liverpool kann für 13 Millionen Euro Olympiakos-Verteidiger Tsimikas kaufen
Müller über Lewandowski ist der beste Stürmer der Welt: wir werden am Freitag Sehen. Messi hat auch gut gespielt
Willian appellierte an die Chelsea-Fans: ich Gehe mit hoch gehobenem Kopf. Ich werde dich vermissen