Switzerland

23 Kleinigkeiten, die dich durchaus zur Weissglut treiben (könnten)

23 Kleinigkeiten, die dich durchaus zur Weissglut treiben (könnten)

An manchen Tagen braucht es nicht viel, um uns aus der Bahn zu werfen. Irgendwelche, augenscheinlich banale Nebensächlichkeiten, die einfach jenen Nerv treffen, der uns unweigerlich zur Weissglut treibt. Dies ist ihre Geschichte.

Sagen wir es so: Die wenigsten Menschen sind dazu geschaffen, 91-Grad-Winkel einfach zu akzeptieren oder Gleichgültigkeit gegenüber flapsig anmutender Asymmetrie zu empfinden. Irgendwas in uns strebt stets nach Ordnung, System und Symmetrie. Ist dies nicht gegeben, kann das durchaus zu emotionalem Durchfall führen. Oder so.

Auch wenn die expliziten Formen dieser Trigger variieren können, so lassen sich dennoch bestimmte grundlegende Muster eruieren. Und so kommt es, dass die folgenden 23 Beispiele mit grosser Wahrscheinlichkeit allesamt der Kategorie «Ganz sicher nicht geil» entstammen. Viel «Spass».

Vermutlich hat die Person, die diese Steckdose angebracht hat, die Arbeit mit dem klassisch nonchalanten «Ach, das sieht man mit der Zeit gar nicht mehr» gekrönt ...

Geht's noch schlimmer?

... Jap, es geht noch schlimmer!

Schwer zu sagen, was es genau ist, aber hier ist einfach so viel falsch dran ...

Falls das Bild beim ersten Anblick noch kein unbehagliches Gefühl in dir auslöst, dann achte dich mal auf die Deckenbeleuchtung:

Ja gut, manche Menschen wollen einfach die Welt brennen sehen! ¯\_(ツ)_/¯

DVD-Hersteller: «Wir gehen unter! Wieso nur?»

Auch DVD-Hersteller:


Dass so etwas nicht aufgeht, ist der endgültige Beweis, dass auf dieser Erde niemals so etwas wie Gerechtigkeit herrschen wird.

*Von der Karton-Entsorgen-ist-voll-geil-Lobby gesponsert*

So. Erst mal beruhigen. Mit einem entspannenden Schaumbad. Perfekt.

Eine simple Frage, die die Menschheit seit jeher beschäftigt: ...

... WIESO? 🙃

Bild: reddit

Ein Bild, das mich voraussichtlich zwei bis drei Nächte wachhalten wird:

Hoffentlich ist im Mietrecht IRGENDWO vermerkt, dass das schlicht nicht legal ist. Wer – WER – macht sowas??!!

Wobei ... sowas dürfte in einer fairen Welt eigentlich auch nicht möglich sein.

Gut. Aber irgendwann ist dann auch mal genug. Ich meine ... Hallo?!

Falls es beim Ausgang so ein «Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Einkauf bei uns?»-Teil hat, wird der rote Smiley aber so hart gedrückt, dass unsere Enkel noch davon erzählen werden!

Wenn wieder mal jemand «aLLeS GiBt», aber dabei keine Ahnung hat, um was es geht ...

«Wegen der aufgrund von Covid-19 begrenzten Anzahl Sitzmöglichkeiten kann es sein, dass Sie gebeten werden, Ihren Tisch zu teilen. Danke.»

Apropos Covid ... Freust du dich schon wieder aufs Reisen?

Nicht ideal, aber nicht tragisch.

Nicht ideal und tragisch.

Nicht ideal und beklemmend auf einem Niveau, das eigentlich verschreibungspflichtig sein sollte.

WLAN-Passwörter in anderen Haushalten be like ...

Und nun zum traurigsten Gif des Jahres: Noppenfolie, die so konstruiert ist, dass sie NICHT. PLOPPEN. KANN.

So. Mir. reicht's.

Hier ganz seichte Unterhaltung, damit sich deine Nerven wieder etwas entspannen können:

(jdk)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Ihr hattet einen Job! 🙄

1 / 21

Ihr hattet einen Job! 🙄

Holy Shit: 9 Missgeschicke, die uns allen schon passiert sind

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wechsel im Kampf um die Nummer 1: Neu ist Coop der grösste Detailhändler im Land

Lange machte sich der Einkaufstourismus in den Büchern der Supermärkte und Warenhäuser bemerkbar. Doch die Corona-Pandemie hat für Rekordumsätze gesorgt - und für einen neuen Platzhirsch.

Es waren andere Zeiten. Zeiten, in denen der Einkaufstourismus und ausländische Onlinefirmen wie Zalando noch nicht Mainstream waren. Bis 2010 stiegen denn auch die Umsätze der hiesigen Detailhändler, von Migros, über Coop und Manor bis hin zu Ikea, stetig an auf 96.2 Milliarden Franken. An Branchenanlässen frohlockten die Firmenvertreter bereits über das baldige Erreichen der 100-Milliarden-Grenze.

Doch es kam anders. Der Franken-Schock führte zu einem starken Abfluss der Shopping-Umsätze ins …

Link zum Artikel

Football news:

Ac Mailand will Ilicic mit einem Ablösesuch für 3 Millionen Euro vermieten. Atalanta fordert 8 Millionen
Milan-Torwart Manjan: Unterschrieb nach Donnarummas Entscheidung. Er hat zu den Ergebnissen beigetragen, aber ich werde hier meine Geschichte beginnen
Der Agent von Busquets und Roberto diskutierte mit Barça die Bedingungen für die Senkung des Gehalts. Eine Einigung ist nicht erreicht
Man City hat 100 Millionen Pfund für Grillisch angeboten
Porto-Der FC Porto-Mitarbeiter Fernando Saul, der Juventus-Stürmer Cristiano Ronaldo und seine Familie nach den Spielen im Achtelfinale der Champions League beleidigt hatte, wurde mit einer Geldstrafe von 1430 Euro beleidigt. Der portugiesische Fußballverband hat den Stadionsprecher des Dragau-Stadions zu einer Geldstrafe von 1430 Euro verurteilt
Chelsea will Kunde um jeden Preis unterschreiben. Die 80 Millionen Euro, die der FC Sevilla verlangt, sind ein Rückschlag für den FC Chelsea, der in diesem Sommer alles tun will, um den FC Sevilla - Verteidiger Jules Kundezu erwerben
Messi ist das wichtigste Asset der La Liga. Die Einnahmen aller Vereine hängen davon ab. Ökonom Josep Fabra hat sich über die Rolle von Lionel Messi für die spanische Meisterschaft geäußert