Switzerland

11 242 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die jetzigen Werte liegen damit über denen vom Frühjahr, sind aber nur bedingt vergleichbar, weil mittlerweile wesentlich mehr getestet wird - und damit auch mehr Infektionen entdeckt werden. Experten zufolge sind die neu gemeldeten Infektionen wegen der Zeit zwischen Ansteckung, Test, Ergebnis und Meldung ein Hinweis darauf, wie stark das Virus vor etwa einer Woche in der Gesellschaft unterwegs war. Deshalb dauere es auch, bis sich politische Massnahmen in den Meldezahlen niederschlagen könnten.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich nach RKI-Angaben mindestens 403 291 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert (Stand: 23.10., 0.00 Uhr). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion lag demnach bei 9954. Das waren 49 mehr als am Vortag. Nach Schätzungen des RKI gibt es inzwischen etwa 310 200 Genesene.

Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag in Deutschland laut RKI-Lagebericht vom Donnerstag bei 1,11 (Vortag: 1,09). Das bedeutet, dass zehn Infizierte etwa elf weitere Menschen anstecken. Der R-Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen etwa eineinhalb Wochen zuvor ab.

Zudem gibt das RKI in seinem Lagebericht ein sogenanntes Sieben-Tage-R an. Der Wert bezieht sich auf einen längeren Zeitraum und unterliegt daher weniger tagesaktuellen Schwankungen. Nach RKI-Schätzungen liegt dieser Wert nun bei 1,23 (Vortag: 1,17). Er zeigt das Infektionsgeschehen von vor 8 bis 16 Tagen.

Football news:

Ole-Gunnar sulscher: Jede meiner Entscheidungen ist zum Wohle von Manchester United gerichtet. Das wichtigste ist das Ergebnis: Trainer Ole-Gunnar sulscher hat die Frage nach seiner Zukunft im Verein beantwortet
Mourinho über Tottenham: wir haben keine Bedingungen wie bei einigen Klubs. Tottenham-Trainer José Mourinho hat sich vor dem Spiel am 10.Spieltag gegen den FC Chelsea über die finanziellen Möglichkeiten des Klubs geäußert
Asar erlitt in 16 Monaten bei Real die 8. Verletzung. Er hatte 12 Verletzungen in 7 Jahren in Chelsea
Frank Lampard: Abramovich ist ein Mann, der seine Ziele erreicht. Ohne ihn nicht zu erreichen
Marcelo hat sich wirklich an den Haaren gezogen. Klarer Elfmeter. Der Ex-Richter Итурральде Gonzalez über die strittigen Thema in der Partie zwischen Real Madrid
Gasperini über Atalanta-Niederlage: die Spieler sind müde. Wir zahlen mehr für Länderspiele als für die Champions League
Neymar über Remis gegen Bordeaux: PSG spielte zaghaft. Wenn wir nicht gewinnen, wird es in der 1.Liga genauso schwer wie in der Champions League. Das Spiel ist zaghaft. Wir haben es geschafft zu Punkten, aber dem Spiel fehlten bestimmte Details. Wir müssen das beheben